Newsletter 03/20

Tobias Koch, Fraktionsvorsitzender
Tobias Koch, Fraktionsvorsitzender

Technologiekompetenzen im Lande behalten

Vorhandene Stärken im Marineschiffbau besser nutzen

Tobias Koch, Fraktionsvorsitzender der CDU im Schleswig-Holsteinischen Landtag, kritisierte heute im Plenum die Vergabepraktik im Falle der MKS 180 Schiffe. „German Naval Yards wurde trotz positiver Leistungsbilanz nicht berücksichtigt, TKMS fliegt aus der Ausschreibung raus, weil sie den Auftrag, der nun für mehr als fünf Milliarden nach Holland geht, nicht für 3,5 Milliarden Euro leisten kann. Wie bitter ist das de…

weiterlesen…

Tobias von der Heide, bildungspolitischer Sprecher
Tobias von der Heide, bildungspolitischer Sprecher

Gründergeist in Schulen stärken

Gute Ideen in diesem Bereich ausbauen

In der heutigen Debatte forderte die Jamaika-Koalition ein Landeskonzept Entrepreneurship Education, dass den Gründer- und Unternehmergeist an Schulen stärken soll. Der bildungspolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion Tobias von der Heide machte deutlich, dass neben der schon ausgeprägten Szene an Hochschulen dies nun auch an allgemeinbildenden Schulen zu etablieren. „In den Schulen schlummern junge und frische I…

weiterlesen…

Claus Christian Claussen, innenpolitischer Sprecher
Claus Christian Claussen, innenpolitischer Sprecher

Wahlrecht ab 16: Freiheiten und Pflichten nicht im Gleichgewicht

Entscheidungen des Bundestags komplexer als auf Landesebene

Claus Christian Claussen äußerte heute seine Bedenken, das Wahlrecht dahingehend auszuweiten, dass man ab dem 16. Lebensjahr wählen darf. „Wahlberechtigt ist, wer das achtzehnte Lebensjahr vollendet hat; wählbar ist, wer das Alter erreicht hat, mit dem die Volljährigkeit eintritt“ So lautet Artikel 38, Absatz 2 des Grundgesetzes. Der Antrag kann also nur durch eine Grundgesetzänderung realisiert werden. Und diese erf…

weiterlesen…

Mobbing und Gewalt an Schulen

Monitoring gibt gute Basis zur weiteren Arbeit

Einen weitereren Punkt der heutigen Debatte lieferte die AfD-Fraktion, die zu meinen schien, dass Gewalt und Mobbing an Schulen in der nahen Vergangenheit außergewöhnlich stark gestiegen seien. Der bildungspolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion Tobias von der Heide erteilte dieser Aussage eine klare Antwort. „Ihr Antrag erweckt den Eindruck, dass das Thema Gewalt an Schulen ein steigendes Problem ist. Richtig i…

weiterlesen…

Pressemitteilungen filtern

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mit Klick auf den Button zeigen Sie sich einverstanden. Weiterlesen …
Akzeptieren