Tim Brockmann

Tim Brockmann
St. Fraktionsvorsitzender, Medien, Polizei, Verfassungsschutz

Polizeigesetz | | Nr. 398/20

Polizeirechtsreform von Experten bestätigt

Nach der heutigen Anhörung zum Polizeigesetz im Innen- und Rechtsauschuss zeigte sich der polizeipolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion Tim Brockmann sehr zufrieden:

„Die Anhörung hat deutlich gemacht, dass wir mit unserer Polizeirechtsreform auf einem sehr guten Weg sind und die richtigen Themen aufgegriffen haben. So wurde uns die Notwendigkeit, Bodycams auch in privaten Räumlichkeiten einzusetzen, aus der polizeilichen Praxis bestätigt. Gewalt gegen Polizeibeamte ende nicht an der Wohnungstür. Der rot-rot-grüne Gesetzentwurf aus Bremen sowie die gehörten Verfassungsrechtsexperten haben bestätigt, dass der Einsatz in Wohnungen auch verfassungskonform umgesetzt werden kann. Dies sollte auch unser Ziel sein, wenn wir effektiv Polizistinnen und Polizisten in Einsätzen schützen wollen.“

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Sprechen Sie uns an:


Kai Pörksen (Pressesprecher)
Düsternbrooker Weg 70, Landeshaus, 24105 Kiel
Telefon: 0431/988-1440

http://www.cdu.ltsh.de

Pressemitteilungen filtern

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mit Klick auf den Button zeigen Sie sich einverstanden. Weiterlesen …
Akzeptieren