| Nr. 248/07

Das Tourismuskonzept des Wirtschaftsministers greift

Der tourismuspolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Jürgen Feddersen, hat heute den erneuten deutlichen Zuwachs beim schleswig-holsteinischen Gästeaufkommen im ersten Quartal 2007 begrüßt. „Letztes Jahr hatten wir im Jahr der Fußballweltmeisterschaft Zuwächse in Höhe von etwas über fünf Prozent, im ersten Quartal 2007 haben wir die 10-Prozent-Marke geknackt“, freute sich Feddersen. Die heute vom Statistikamt Nord vorgelegten Zahlen ließen sich nicht mehr mit Sondereffekten durch die Fußballweltmeisterschaft erklären. „Das ist echtes Wachstum, und das ist gut für Schleswig-Holstein“, erklärte Feddersen.

Ganz offensichtlich werde das Urlaubsziel Schleswig-Holstein wieder beliebter bei den Feriengästen. „Das zeigt: Das Tourismuskonzept des Wirtschaftsministers ist erfolgreich. Die konsequente Ausrichtung an Zielgruppen greift.“.

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Sprechen Sie uns an:

Verantwortlich:
Kai Pörksen
Düsternbrooker Weg 70, Landeshaus, 24105 Kiel
Telefon: 0431/988-1440

http://www.cdu.ltsh.de

Pressemitteilungen filtern

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mit Klick auf den Button zeigen Sie sich einverstanden. Weiterlesen …
Akzeptieren