Petra Nicolaisen

Petra Nicolaisen
Innen- und Rechtspolitik

Astrid Damerow

Astrid Damerow
Europapolitik

| Nr. 571/12

Ein Meilenstein für unsere Polizei und den Katastrophenschutz!

Die innenpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion im Schleswig-Holsteinischen Landtag, Petra Nicolaisen, und die polizeipolitische Sprecherin Astrid Damerow haben den Start des Probetriebes für den digitalen Polizeifunk durch Innenminister Breitner heute (19. Dezember 2012) begrüßt:

„Das ist ein echter Meilenstein für unsere Polizei und den Katastrophenschutz. Auf diesen Moment haben wir alle lange hin gearbeitet“, erklärten Nicolaisen und Damerow in Kiel.

Die CDU-Fraktion erwarte nun, dass der Probetrieb laufend ausgewertet werde. Eventuell auftretende „Kinderkrankheiten“ müssten unverzüglich behoben werden.

„Sicherlich können bei Projekten dieser Größenordnung Probleme nicht von vornherein ausgeschlossen werden. Darauf hat der Innenminister hingewiesen. Allerdings liegt es in seiner Verantwortung, diese dann schnellstmöglich zu beheben. Der flächendeckende Einsatz des Digitalfunks muss baldmöglichst gewährleistet werden“, so Nicolaisen abschließend.

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Sprechen Sie uns an:

Verantwortlich:
Kai Pörksen
Düsternbrooker Weg 70, Landeshaus, 24105 Kiel
Telefon: 0431/988-1440

http://www.cdu.ltsh.de

Pressemitteilungen filtern

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mit Klick auf den Button zeigen Sie sich einverstanden. Weiterlesen …
Akzeptieren