Jens-Christian Magnussen

Jens-Christian Magnussen
Energiepolitik

| Nr. 192/10

Jens-Christian Magnussen begrüßt Audioaufzeichnungen durch Vattenfall

Zur Einführung der Audioaufzeichnung auf der Warte im Kernkraftwerk Krümmel erklärt der energiepolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Jens-Christian Magnussen:

Mit der Einführung der Audioaufzeichnung auf der Warte des Kernkraftwerks Krümmel nimmt das Kraftwerk eine weltweite Vorreiterrolle ein. Die Sicherheit wird dadurch weiter erhöht. Denn über die Auswertung der Aufzeichnungen können auch die Arbeitsabläufe weiter optimiert werden“, erklärte Magnussen in Kiel.

Voraussetzung für den Einbau sei die Rücknahme der Klage von Vattenfall gegen die Audioaufzeichnung gewesen. Das war nun möglich, da die datenschutzrechtlichen Probleme für die Belegschaft ausgeräumt werden konnten, so Magnussen weiter.

Für die CDU-Fraktion habe die Sicherheit der Kernkraftwerke oberste Priorität. Die Einführung der Audioaufzeichnung mache deutlich, dass Energiewirtschaft und Politik in Schleswig-Holstein an einem Strang ziehen. Die konstruktive Zusammenarbeit Vattenfalls mit der Aufsichtsbehörde bei der Installation des Überwachungssystems ist ein deutlicher Beleg dafür, erklärte Magnussen abschließend.

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Sprechen Sie uns an:


Kai Pörksen (Pressesprecher)
Düsternbrooker Weg 70, Landeshaus, 24105 Kiel
Telefon: 0431/988-1440

http://www.cdu.ltsh.de

Pressemitteilungen filtern

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mit Klick auf den Button zeigen Sie sich einverstanden. Weiterlesen …
Akzeptieren