| Nr. 251/07

Konkrete gemeinsame Aufgaben vertiefen die Zusammenarbeit!

Zur Unterzeichnung der Partnerschaftserklärung zwischen Schleswig-Holstein und der Region Syddanmark erklärt die minderheitenpolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion, Susanne Herold:

„Diese Partnerschaftserklärung ist weit mehr als eine Willensbekundung. Sie geht deutlich über den Vorgängervertrag von 2001 hinaus. Die Vereinbarung bezieht das gesamte Bundesland Schleswig-Holstein und die komplette Region Syddanmark ein. Damit ist sie ein Zeichen für eine weitere Vertiefung und Verbesserung der Zusammenarbeit Schleswig-Holsteins mit seinen nördlichen Nachbarn.“

Mit dem gemeinsam vorgelegten Arbeitsprogramm habe man sich auf konkrete Aufgaben festgelegt, welche die Region weiter zusammenführen würden. Diese Aufgaben gingen weit über kulturelle Aspekte hinaus: „Wir versprechen uns von dieser Vereinbarung auch echte Wachstumsimpulse, von denen beide Seiten in jeder Hinsicht profitieren werden“, so Herold abschließend.

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Sprechen Sie uns an:


Kai Pörksen (Pressesprecher)
Düsternbrooker Weg 70, Landeshaus, 24105 Kiel
Telefon: 0431/988-1440

http://www.cdu.ltsh.de

Pressemitteilungen filtern

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mit Klick auf den Button zeigen Sie sich einverstanden. Weiterlesen …
Akzeptieren