Anette Röttger

Anette Röttger
Kultur, Verbraucherschutz, Hochschule

Kultur digital | | Nr. 194/20

Kultur online erleben

Zur heutigen (5. Juni 2020) Ankündigung von Bildungs- und Kulturministerin Karin Prien, dass sich ab heute Kultureinrichtungen um Fördermittel für digitale Vermittlungsangebote bewerben können, erklärt die kulturpolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion Anette Röttger:

"Aus der Not eine Tugend machen - das haben bereits viele kreative Köpfe auch im Kulturbereich umgesetzt. Um diese nun ausbauen und verstetigen zu können, hat das Land fünf Millionen Euro zur Verfügung gestellt. Ich bin gespannt auf die vielen Ideen unserer kreativen Köpfe, die die Bildung im kulturellen Bereich beleben werden", so Röttger.

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Sprechen Sie uns an:


Kai Pörksen (Pressesprecher)
Düsternbrooker Weg 70, Landeshaus, 24105 Kiel
Telefon: 0431/988-1440

http://www.cdu.ltsh.de

Pressemitteilungen filtern

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mit Klick auf den Button zeigen Sie sich einverstanden. Weiterlesen …
Akzeptieren