Hartmut Hamerich

Hartmut Hamerich
Europa, Maritime Wirtschaft, Wald und Forst

| Nr. 530/13

Schleswig-Holsteins Arbeitsmarkt fällt auch im Bundesvergleich zurück

„Jahrelang hat sich der schleswig-holsteinische Arbeitsmarkt besser als der Bundesdurchschnitt entwickelt. Während der CDU-geführten Landesregierungen wurde die Zahl der Arbeitslosen von über 160.000 auf unter 100.000 gesenkt. Die Rahmenbedingungen haben gestimmt. Mittlerweile entwickelt sich der Arbeitsmarkt unter SPD, Grünen und SSW wieder schwächer als im Bundesdurchschnitt. Wenn die jüngst beschlossenen Arbeitsplatzvernichtungsgesetze der Koalition in Kraft treten, wird sich dieser Trend verfestigen“.

Mit diesen Worten kommentierte der wirtschaftspolitische Sprecher der CDU-Fraktion im Schleswig-Holsteinischen Landtag, Hartmut Hamerich, die aktuellen Arbeitsmarktzahlen.

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Sprechen Sie uns an:


Kai Pörksen (Pressesprecher)
Düsternbrooker Weg 70, Landeshaus, 24105 Kiel
Telefon: 0431/988-1440

http://www.cdu.ltsh.de

Pressemitteilungen filtern

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mit Klick auf den Button zeigen Sie sich einverstanden. Weiterlesen …
Akzeptieren