Daniel Günther

Daniel Günther
Ministerpräsident

| Nr. 340/10

CDU-Fraktion begrüßt Vorbereitung eines Markterkundungsverfahrens für das Universitätsklinikum

„Ohne privates Kapital ist der bauliche Investitionsbedarf am Universitätsklinikum nicht zu decken. Vor diesem Hintergrund begrüßt die CDU-Fraktion die Vorbereitung eines Markterkundungsverfahrens“, erklärte der hochschulpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Daniel Günther, heute (5.Oktober 2010) in Kiel.

„Die Gebäudesubstanz erfordert zügige Investitionen. Diese kann das Land nicht allein leisten. Es ist wichtig, dass keine Vorfestlegung auf ein bestimmtes Modell erfolgt, sondern ein offenes Markerkundungsverfahren beabsichtigt ist. Neben einer möglichen materiellen Privatisierung ab dem Jahr 2015 wird damit auch eine Auslagerung des Immobilienbestandes geprüft. Minister Jost de Jager setzt mit seinem Kurs die Sicherstellung der Zukunftsfähigkeit des Universitätsklinikums konsequent fort. Das begrüßen wir ausdrücklich“, so Günther abschließend.

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Sprechen Sie uns an:


Kai Pörksen (Pressesprecher)
Düsternbrooker Weg 70, Landeshaus, 24105 Kiel
Telefon: 0431/988-1440

http://www.cdu.ltsh.de

Pressemitteilungen filtern