Katja Rathje-Hoffmann

Katja Rathje-Hoffmann
St. Fraktionsvorsitzende, Sozialpolitische Sprecherin, Frauen und Gleichstellung, Pflege, Kindertagesstätten

| Nr. 338/10

Meldung der Lübecker Nachrichten entbehrt jeder Grundlage!

Zum Artikel „Warum Kiel auf Wackelkurs zur Atomkraft geht“ in den Lübecker Nachrichten (Seite 6) vom 03. Oktober 2010 erklärt Katja Rathje-Hoffmann, MdL:

„In dem genannten Artikel behauptet Wolfram Hammer, ich würde bereits fordern, die Union solle sich für ein Bündnis mit den Grünen bereit machen. Diese Meldung entbehrt jeder Grundlage.

Ich habe mit Herrn Hammer zuletzt am Rande des Landesparteitages der
CDU am 18. September 2010 in Neumünster gesprochen. Weder dort noch irgendwo anders habe ich mich in dieser Weise geäußert.“

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Sprechen Sie uns an:


Kai Pörksen (Pressesprecher)
Düsternbrooker Weg 70, Landeshaus, 24105 Kiel
Telefon: 0431/988-1440

http://www.cdu.ltsh.de

Pressemitteilungen filtern